Über uns

Unser Kinderhaus wurde im August 2010 neu eröffnet. Wir befinden uns im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Biesdorf. Zusammen mit Kaulsdorf und Mahlsdorf befinden wir uns in Deutschlands größten zusammenhängendem Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Obwohl sich in unserer näheren Umgebung ein Einkaufscenter, Sportanlage und Pflegeheim befinden, liegt unser Kindergarten sehr ruhig zwischen Einfamilienhäusern, einer Parkanlage und einem kleinen Baggersee. Gut zu erreichen sind wir mit der U5 und den Buslinien 154, 190, 269, 398 bis Elsterwerdaer Platz und der Buslinie 108 bis Weißenhöher Straße.

In unserem Kinderhaus können 100 Kinder von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut werden. Das Haus wurde im Zeitraum 2009 – 2010 auf ökologischer Grundlage vom Bezirksamt Marzahn – Hellersdorf neu erbaut und entspricht den aktuellsten Standards für Kindereinrichtungen.

Den Kindern stehen zwei Etagen mit insgesamt 6 Gruppenräumen zur Verfügung, sowie ein Sport- und Mehrzweckraum und ein Entspannungsraum. Zwei Gruppen befinden sich in der unteren Etage und gehören unseren Jüngsten. Diese wechseln dann einmalig in eine der vier Gruppen der oberen Etage.
Diese Gruppen sind altersgemischt von 2 bis 6 Jahren. Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind in unserem täglichen Miteinander integriert. Diese Kinder benötigen einen höheren Förderungsbedarf. Damit dieser gewährleistet ist, stehen den Kindern drei Facherzieherinnen für Integration zur Verfügung.
Die Gruppenstärken betragen bei den Kleinen je 14 und in den anderen Gruppen je 18 Kinder.

Das Außengelände wurde vom Eigenbetrieb NordOst so gestaltet, dass Kinder Akteure ihrer eigenen Entwicklung sein können.
Die Ausgestaltung der Räumlichkeiten erfolgte unter der Prämisse, dass sie für die Kinder in den vier altersgemischten Gruppen der oberen Etage verschiedene Spiel-, Erfahrungs- und Lernbereiche bieten und insbesondere für unsere “Kleinen”-Bereiche für Geborgenheit und Rückzugsmöglichkeiten vorhalten.

Eine Schließzeit während der Sommerferien gibt es nicht. Für Fortbildungen, Personalversammlung und die Weihnachtszeit bleibt unser Kinderhaus nur an wenigen Tagen im Jahr geschlossen.